Vergleichsarbeiten VERA in der 3. und 8. Klasse


3.1 / 5 bei 20 Bewertungen | 22.279 Aufrufe | Dauer: 2 Minuten




Vergleichsarbeiten VERA in der 3. und 8. Klasse

Die Vergleichsarbeiten in den Jahrgangsstufen 3 und 8 werden deutschlandweit an allen allgemeinbildenden Schulen verpflichtend durchgeführt. Während in den meisten Bundesländern die Leistungserhebung als Vergleichsarbeit (kurz VERA) genannt wird, spricht man in Hessen und NRW von Lernstandserhebungen. In Sachsen und Thüringen heißt es Kompetenztest und Hamburg nennt diesen KERMIT (Abkürzung für “Kompetenzen ermitteln”). Hier finden Sie die Informationen und Übungsaufgaben zu den Vergleichsarbeiten VERA 2015.

VERA Test Fächer

Der VERA Test wird in den Jahrgangsstufen 3 und 8 mindestens in einem Fach durchgeführt. Welches Fach verbindlich geprüft wird, legen die Länder gemeinsam vorher fest. In der Jahrgangsstufe 3 ist es das Fach Deutsch oder Mathematik. In der Jahrgangsstufe 8 stehen neben Deutsch und Mathematik auch Englisch und Französisch für den VERA Test zur Auswahl. In Bayern werden parallel zum VERA Test sog. Jahrgangsstufentests durchgeführt.

VERA-3 Inhalte 2015 und der vegangenen Durchgänge

In den vergangenen Vergleichsarbeiten wurden im VERA-3 folgenden Kompetenzen abgeprüft: Im Fach Deutsch waren es Lesen, Schreiben, Zuhören, Sprache und Sprachgebrauch und Orthografie (Rechtschreibung). In Mathematik wurden im VERA-3 bisher die Kompetenzen Größen und Messen, Zahlen und Operationen, Muster und Strukturen, Raum und Form, Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit geprüft. Im Jahr 2015 werden im VERA-3 die Deutsch-Kompetenzen “Lesen, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen” geprüft, im Fach Mathematik sind es die Kompetenzen “Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit, Zahlen und Operationen”, die geprüft werden.

VERA-8 Inhalte 2015 der vergangenen Durchgänge

In den vergangenen Vergleichsarbeiten wurden im VERA-8 folgenden Kompetenzen abgeprüft: Im Fach Deutsch waren es Lesen, Schreiben, Zuhören, Sprache und Sprachgebrauch und Orthografie (Rechtschreibung). In Mathematik werden im VERA-8 jährlich alle 5 Leitideen geprüft, diesen sind Zahlen und Operationen, Größen und Messen, Raum und Form, funktionaler Zusammenhang, Daten und Zufall. Bei den Fremdsprachen Englisch und Französisch liegt der Schwerpunkt im Jahr 2015 auf Leseverstehen und Hörverstehen. Im Fach Deutsch wird der Schwerpunkt auf Lesen und Schreiben liegen.

Termine 2015 für den VERA-3 und VERA-8 Test

Der Kompetenztest VERA wird im Zeitraum von März bis Mai eines Jahres flächenübergreifend durchgeführt. Folgende Termine sind für 2015 vom Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) bekannt gegeben worden:

VERA-8 2015 Termine

Mathematik am 26.02.2015 (alle 5 Leitideen)

Englisch am 24.02.2015 (Leseverstehen, Hörverstehen)

Französisch am 24.02.2015 (Leseverstehen, Hörverstehen)

Deutsch am 02.03.2015 und in HH am 17.03.2015 (Lesen, Schreiben)

VERA-3 2015 Termine

Mathematik am 28.04.2015 (Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit; Zahlen und Operationen)

Deutsch 1. Tag am 05.05.2015 (Lesen)

Deutsch 2. Tag am 07.05.2015 (Sprache und Sprachgebrauch untersuchen)


FrageAnzahl
VERA-3-Deutsch: Früher ... (leben) vermutlich mehr Esel auf der Welt.

Häufigkeit der Antworten:
haben gelebt (6.72%), lebten (85.75%) richtig, leben (3.94%), gelebt (3.59%)
7937
VERA-3-Deutsch: Früher gab es keine Autos, also ... (ziehen) die Esel Karen mit schweren Lasten.

Häufigkeit der Antworten:
ziehen (1.45%), zieten (5.37%), gezogen (2.13%), zogen (91.06%) richtig
1174
VERA-3-Deutsch: Auf jedem Bauernhof ... (geben) es früher Esel.

Häufigkeit der Antworten:
gaben (6.89%), gibte (1.48%), gab (90.85%) richtig, geben (0.78%)
1147
Das Wort Lastenträger fällt auf, weil es mit ä geschrieben wird. Es ist mit ä geschrieben, weil es mit dem Wort ...

Häufigkeit der Antworten:
lästern verwandt ist. (7.85%), lasten verwandt ist. (22.48%), tragen verwandt ist. (59.16%) richtig, träge verwandt ist. (10.51%)
7504
VERA-3-Mathe: Anna, Bert und Carla sitzen auf einer Bank. Welche der folgenden Aussagen stimmt?

Häufigkeit der Antworten:
Es ist sicher, dass Anna und Bert nebeneinander sitzen. (13.86%), Es ist möglich, aber nicht sicher, dass Carla und Bert nebeneinander sitzen. (71.31%) richtig, Es ist unmöglich, dass Anna und Carla nebeneinander sitzen. (9.58%), Es ist sicher, dass Bert und Carla nicht nebeneinander sitzen. (5.26%)
7665
Berechne 20 % von 120 m.

Häufigkeit der Antworten:
20 m (14.2%), 25 m (15.4%), 30 m (9.29%), 24 m (61.1%) richtig
1162
13 · 16 = ?

Häufigkeit der Antworten:
402 (5.68%), 208 (79.55%) richtig, 265 (7.79%), 234 (6.98%)
42068
Welches Wort ist falsch geschrieben? Mehrkornbrot – Brotleib – Walnussbrot – Laugenstange

Häufigkeit der Antworten:
Mehrkornbrot (12.66%), Brotleib (55.37%) richtig, Walnussbrot (27.71%), Laugenstange (4.26%)
93143
Satz: Die Bozner Feuerwehr überlegt, ein neues Löschfahrzeug anzuschaffen – aber zuerst muss man es ___. Wie wird das fehlende Wort richtig geschrieben?

Häufigkeit der Antworten:
probefahren (18.38%), Probefahren (24.97%), Probe Fahren (25.74%), Probe fahren (30.91%) richtig
332682
An Tankstellen ist es verboten zu ...

Häufigkeit der Antworten:
trinken (1.59%), essen (1.07%), schlafen (7.77%), rauchen (89.58%) richtig
5162
Satz: Ötzi starb im Hochgebirge; ___ überdauerte sein Leichnam die Jahrtausende. Wie wird das fehlende Wort richtig geschrieben?

Häufigkeit der Antworten:
infolgedessen (35.01%) richtig, infolge dessen (32.92%), Infolge dessen (23.1%), Infolgedessen (8.97%)
13850
Ein Rechteck ist ein ...

Häufigkeit der Antworten:
Dreieck (7.25%), Viereck (82.32%) richtig, Fünfeck (5.31%), Sechseck (5.13%)
17434
Jonas möchte sich in einem Spielzeugladen ein Piratenschiff kaufen. Er hat schon 5 Euro gespart. Sein Opa hat ihm noch 2 Euro dazu gegeben. Leider reicht das Geld noch nicht, denn das Schiff kostet das Sechsfache des Betrages, den er hat. Wie viel kostet das Schiff?

Häufigkeit der Antworten:
35 (8.84%), 36 (8.45%), 42 (79.44%) richtig, 45 (3.27%)
18325
Frau Schön kauft in einem Modegeschäft ein. Die Sachen, die sie mitnehmen will, haben folgende Preise: eine Hose 17 €, eine Jacke 38 €, ein Hut 22 €. Die Jacke und der Hut sind reduziert. Für sie zahlt Frau Schön nur die Hälfte des ausgeschilderten Preises. Sie begleicht die Rechnung mit einem 100-Euro-Schein. Wie viel Geld bekommt Frau Schön zurück?

Häufigkeit der Antworten:
47 EUR (20.54%), 53 EUR (63.85%) richtig, 60 EUR (6.95%), 63 EUR (8.66%)
17844


Dazu passende Inhalte

Kommentare (1)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 433 08 45


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2018 | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Unser Team | Presse | Jobs